Grundschule Oßweil
Grundschule Oßweil

ALSO Alaaf und Helau!

Wir haben Faschin in der Schule gemacht und durften auch etwas zum Essen und Trinken mitbringen.

Am Schluss machten wir noch eine Polonäse durch Bau A. Das war lustig!

Alle waren verkleidet, sogar manche Lehrer.

Danach sind wir in die Ferien gesprungen.

 

 

Am letzten Tag vor den Faschingsferien feierten wir Fasching in der Schule.

Emma, Anni und ich waren als Cowgirl verkleidet, Laura als Rockabilly.

Wir haben getanzt und gespielt. Die Dritt- und Viertklässler zogen später in einer Polonäse mit ganz viel Musik durch Bau A.

Es gab auch noch Süßigkeiten und Getränke. Das war richtig toll!

Ich wünsche mir, dass es immer einmal in der Woche Fasching gäbe!

Anna, 4a

 

 

Am Freitagmorgen bin ich aufgestanden, habe mein Kostüm angezogen und mich geschminkt. Danach habe ich gefrühstückt und bin zur Schule gelaufen.

Nun haben wir Spiele gespielt: Kostüme verändern, Schlüsselkönig, Stopptanz, ....

Zum Schluss haben wir noch eine Polonäse gemacht. Dabei hat jemand etwas geworfen und ich habe es ins Auge bekommen.

Hannah, 4a

 

 

An Fasching haben wir in der Schule einige Spiele gespielt, zum Beispiel Menschenmemory und Schlüsselkönig. Alle hatten ein Kostüm an, sogar unsere Lehrerin hatte sich verkleidet. Alle Kinder hatten Süßigkeiten mitgebracht. Es war wie auf einer Party! Leider mussten wir die ersten zwei Stunden auch noch ein bisschen was lernen. Aber danach war es richtig toll! Zum Schluss machten wir noch eine Polonäse durch den ganzen Bau A.

Leon H., 4a

 

Am 5.2.2016 feierten wir, die Klasse 4a, Fasching in der Schule.

Fast alle Kinder waren verkleidet. Da gab es Indiana Jones, Harry Potter, Cowgirls und Cowboys. Auch ein Manuel Neuer und eine Vampirkönigin liefen durch die Menge. Und unsere Lehrerin Frau Stanschus war ein Hippie.

Wir schlugen uns mit Chips und Zuckerstangen den Bauch voll und schlürften Cola und Fanta. Auch spielten wir Kostümetauschen, Menschenmemory und Stopptanz und machten eine Polonäse.

Zum Schluss verabschiedeten wir uns im Kreis in die Faschingsferien.

Paul K. , 4a

 

 

Zu Fasching kamen verkleidet zur Also:

Harry Potter, ein Musketier, ein Pirat, drei feine Damen, ein Cowboy, eine Vampirfrau, Manuel Neuer, ich als Rapperin und so weiter.

Die ersten zwei Stunden hatten wir wie immer richtig Unterricht. Nach der großen Pause spielten wir Menschenmemory, Schlüsselkönig, Stopptanz, ...., aßen Chips, tranken Cola und spielten wieder Spiele. Zum Schluss räumten wir das Zimmer auf.

Ashley, 4a

 

 

Fasching ist der tollste Tag in der Schule, denn alle dürfen sich verkleiden, auch die Lehrer! Ausnahmsweise darf man ein bisschen verrückt sein, denn nach dem Schulfasching sind Ferien.

Wir durften Spiele spielen, Cola trinken und Chips, Popcorn und andere Süßigkeiten essen. Fasching kann da auch eine Belohnung sein, denn wir Schüler und die Lehrer haben schwere Wochen hinter uns gebracht! Schon wieder haben wir sehr viele Sachen gelernt. Doch an Fasching hat man alles vergessen!

Aber trotzdem : Danke an die Lehrer.

Dora, 4a

 

 

An Fasching in der Schule haben wir viele Spiele gespielt, zum Beispiel Schlüsselkönig, Stopptanz, Menschenmemory und noch mehr. Wir haben sogar eine Polonäse gemacht.

Luna, 4a

 

 

Fasching in der Schule war wie immer sehr lustig.

Alle aus unsere Klasse hatten sich verkleidet, z.B. als Indianer, Cowgirl, Hippie usw. Jeder durfte etwas zum Trinken und zum Essen mitbringen. Hinten in unserem Klassenzimmer war ein Buffet mit Chips, Keksen, Süßigkeiten und noch viel mehr aufgebaut.Das Trinken stand an unserem Platz.

Spiele haben wir auch gespielt: Menschenmemory, Schlüsselkönig, Stopptanz, Kostümevertauschen ....

In den Pausen hat man noch viele andere Kostüme gesehen: viele Jungs als Piraten und Mädchen als Prinzessinnen.

Eine Polonäse gab es auch, aber nur in Bau A. Die ganzen Dritt- und Viertklässler sind in einer Schlange durch die Klassenzimmer gelaufen. Dort konnte man sehen, wie die Zimmer mit Luftschlangen geschmückt waren.

Nach der 5. Stunde war es leider vorbei und auf dem Schulweg sah man viele verkleidete Kinder.

Annike, 4a

 

 

Wir hatten am letzten Tag vor den Ferien Fasching in der Schule. Wir haben getanzt, gespielt und eine Polonäse durch Bau A gemacht.

Laura und Emma, 4a

 

 

An Fasching haben wir uns alle verkleidet. Außerdem haben wir lustige Spiele gespielt und getanzt. Auch haben wir Chips, Flips und andere leckere Sachen gegessen. Eine Zeit lang haben wir auch was für die Schule gemacht. Aber es war schnell vorbei. Zum Schluss haben wir noch ein Foto gemacht und den Sprung in die Ferien. Und schon war die Schule auch schon vorbei.

Daniel, 4a

 

 

Der Fasching war toll! Wir haben lustige Spiele gemacht. Das beste Spiel war Menschenmemory:

Da müssen immer zwei Schüler vor die Tür. Die Kinder im Klassenzimmer bilden in der Zwischenzeit Zweier-Teams und überlegen sich lustige Bewegungen. Nach ein paar Minuten kommen die zwei Schüler wieder rein und tippen ein Kind an. Das muss dann seine Bewegung vormachen. Sie tippen so lange Kinder an, bis sie ein richtiges Paar erraten und gefunden haben.

Zum Schluss haben wir noch eine lange Polonäse durch Bau A gemacht. Das war lustig!

Liam, 4a

 

 

Auch in diesem Jahr feierten wir Fasching in der Schule.

Wir tranken Cola, aßen Süßigkeiten, spielten Spiele und hatten Spaß.

Alle waren verkleidet, selbst die Lehrer. Es waren unterschiedliche Kostüme,

z.B. Harry Potter, Cheerleader, Cowboys und Polizisten. Zum Schluss machten

wir noch eine Polonäse durch alle Klassenzimmer.

Joelina, 4a

 

 

Ich fand den Schulfasching diese Jahr schöner als letztes Jahr!

Die ersten beiden Stunden haben wir gelernt. Danach ging die Party los. Wir hatten ein paar wunderschöne Kostüme:

eine Venezianerin, eine Vampirkönigin und drei Sheriffinnen und ein Sheriff.

Wir haben auch ein paar Spiele gespielt, z.B. Stopptanz, Menschenmemory und Schlüsselkönig. Außerdem durften wir Chips und süße Getränke mitbringen.

In der 5. Stunde haben wir eine Polonäse durch Bau A gemacht. Alle Klassen haben mitgefeiert. Zum Schluss musten wir noch alles aufräumen.

Nina, 4a

 

 

Am Freitag feierten wir Fasching in der Schule. Wir spielten Spiele wie zum Beispiel Menschenmemory, Schlüsselkönig und machten eine Polonäse. Wir durften sogar Chips und Cola mitbringen. Das war toll!

Lasse, 4a

 

 

Freitag, den 5.2.2016 hatten wir Fasching. Alle kamen verkleidet. In der dritten, vierten und fünften Stunde haben wir dann Spiele gespielt. Jeder hatte Knabberzeug dabei. In der fünften Stunde haben wir dann eine Polonäse gemacht: Alle aus Bau A machten mit.

Leonie, 4a

 

 

Wir wollten unbedingt mit unserer Klasse vor den Ferien noch eine Faschingsparty feiern. Also schmückten wir einen Tag vor den Ferien das Klassenzimmer mit vielen bunten Girlanden, „Servietten“, Luftschlangen und bunten ausgestanzten kleinen Bildern. Jedes Kind brachte etwas Tolles zum Essen mit. Es gab Geträönke wie Cola, Fanta, Spezi und Sprite und es gab Chips, Knabberzeug, Muffins und andere leckere Kekse. Wir haben uns toll verkleidet als Musketier, Pirat, Indiana Jones und noch viele andere Verkleidungen. Frau Stanschus sah besonders lustig aus – wie ein Hippie. Am Ende hat sich jeder hinter den anderen angehängt und wir sind in einer Polonäse durch jedes Zimmer gewandert, Das war ein Riesenspaß!

                                      Aaron, 4a

 

Grundschule Oßweil
Westfalenstr. 54
71640 Ludwigsburg

 

Parken 

Fellbacher Straße, Parkplatz der Mehrzweckhalle

 

Telefon

07141 910-22 05


Unsere  Sekretariatszeiten

Mo-Fr  8.00 - 12.00 Uhr

 

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Aktuelles

Umbau der Schule (mehr)

 

Verabschiedung der Viertklässler 2020 (mehr)

 

Einschulungsfeier 2019 (mehr)

 

 

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Grundschule Oßweil

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.